Erwachsenenhotel

im Sommer

mehr dazu

Unsere AGB's

1. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)Geltungsbereich: Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten sowohl für alle unverbindlichen Reservierungsanfragen als auch für verbindliche Online - Buchungen.

Reservierungsanfrage und Buchung: Jede Reservierungsanfrage und Buchung wird als Erklärungsbote in Ihrem Auftrag an das Hotel Alpenresidenz der Adler weitergegeben. Dabei gelangen Reservierungsanfragen unverbindlich via E-Mail zum Hotel und werden von diesen kurzfristig mit einem Angebot oder spezifischen von Ihnen angeforderten Informationen direkt an Sie beantwortet. Demgegenüber sind Buchungen von Einzelleistungen & Pauschalangeboten über die Hotelwebsite verbindlich. Bei Buchungen kommt damit via Mausklick ein Beherbergungs- bzw. Reisedienstleistungsvertrag zustande; dabei sind insbesondere die jeweiligen angegebenen Stornierungsfristen und -bedingungen zu beachten.

Beherbergungs- bzw. Reisedienstleistungsvertrag: Der Beherbergungs- bzw. Reisedienstleistungsvertrag kommt während einer Buchung unmittelbar zwischen Ihnen und dem Hotel Alpenresidenz der Adler zustande - als Bestätigung gilt hierfür die online-Buchungsbestätigung oder das von uns per mail/oder Post erhaltene Reservierungsformular - damit treten auch automatisch die Stornobedingungen in Kraft.

25% der Gesamtsumme sind innerhalb von 14 Tage nach Erhalt der Reservierungsbestätigung bei privaten Buchungen fällig (20% bei Online Buchungen), den Rest bezahlen Sie bitte direkt bei Abreise im Hotel entweder in bar, mit ec-card oder mit einer gängigen Kreditkarte (Visa oder Mastercard). Buchungen in der Bestpreis Rate die nicht mehr erstattbar sind, werden innerhalb von 14 Tagen von Ihrer Kreditkarte abgezogen. Sämtliche sich aus dem Beherbergungs- bzw. Reisedienstleistungsvertrag ergebenden Ansprüche und Verpflichtungen bestehen unmittelbar und ausschließlich zwischen dem Buchenden und dem Hotel Alpenresidenz der Adler. Nicht-in-Anspruch genommene Leistungen während Ihres Aufenthalts (wie zB Nachmittagsjause) werden nicht vergütet!

Änderungen und Stornierungen: Folgende Stornobedingungen sind für alle Reservierungen gültig: bis 3 Monate (90 Tage) vor Ankunftstag: Keine Stornogebühr; ab 3 bis 1 Monat vor Ankunftstag: 3 Tage der gesamten Buchung werden verrechnet; ab 1 Monat (30 Tage) vor Ankunftstag: 70 % der Buchung werden verrechnet; vorzeitige Abreise: 100% der Buchung - No Show 100% der Buchung. Stornierungen müssen direkt über das Hotel Alpenresidenz der Adler durchgeführt werden. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass sich das Hotel Adler das Recht vorbehält, Ihre Reservierung innerhalb von 24 Std. nach Erhalt ohne Angabe von Gründen zu stornieren. Um Stornokosten vorzubeugen, können Sie außerdem unsere Reiserücktrittsversicherung in Anspruch nehmen.

Falls Sie über einen Geschenkgutschein unseres Hotels verfügen sollten und diesen für Ihre nächste Reservierung einlösen möchten, bitte rechtzeitig (spätestens bei der Ankunft!) an der Reception bescheid geben!

Hotel-Kategorien und Hotel-/Reise-Informationen: Die international übliche Hotel-Klassifizierung nach Sternen gibt einen unverbindlichen Hinweis auf den Hotel- Standard unter Berücksichtigung der Selbsteinschätzung des Hotels. Auch alle zusätzlichen Hotel- und Reise-Informationen und -Beschreibungen beruhen auf Eigenangaben des Hotels.

Vertraglich vereinbarte Zimmerpreise: Alle im Reservierungssystem erscheinenden Preise sind aktuelle Tagespreise bzw. Sonderraten, welche für alle über die Hotelwebsite durchgeführten Buchungen gelten.

Die Buchungen erfolgen zum jeweils besten, aktuellsten Alpenresidenz Adler-Tagespreis, der für das gewählte Reisedatum geliefert und im Namen des Hotel Alpenresidenz der Adler angezeigt wird. Die im Hotel Alpenresidenz der Adler verfügbaren Last-Minute-, Saison-, Wochenend- oder besondere Aktionspreise werden bei der Buchung automatisch berücksichtigt.

Verschiedenes: Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Für etwaige Fehler bei der Datenerfassung oder Datenübertragung kann jedoch keine Haftung übernommen werden. Die Übernahme von Daten in andere Datenträger, auch auszugsweise, oder die Verwendung zu anderen als den hier vorgesehenen Zwecken ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung durch die Residenz Hubertus zulässig.

Anwendbares Recht: Es gilt österreichisches Recht. Gerichtsstand ist Kitzbühel, Österreich.

Anfragen Buchen